Bistro Dimensione

 

Agenda

 




Bilder von Elisabeth Beck – Leu und Ruedi Beck

Licht - Finsternis

Ausstellung 5. Oktober bis 22. November
Vernissage: Freitag, 5. Oktober 2018, 18.00 Uhr
Wir haben diese Ausstellung fürs Dimensione und dessen Idee geplant; aus diesem sozialen Kontext entstand «Licht – Finsternis». Licht ist nicht materiell, ebenso ist Finsternis nicht Materie. Beides erleben wir seelisch; es sind unsere seelischen Wahrnehmungen, die wiederum prägend sind für das soziale Leben. Elisabeth und ich haben dieses Thema von zwei verschiedenen Seiten her bearbeitet: Grundsätzlich hat sie Licht in die Finsternis getragen, währenddem ich Finsternis vor das Licht gebracht habe. Deshalb sind die Bilder deutlich anders, obwohl wir uns ungefähr gleichzeitig mit den gleichen Phänomenen beschäftigten. Sowohl bei der inneren als auch bei der äusseren Wahrnehmung von Licht und Finsternis können wir zur Erkenntnis kommen, dass zuerst ein Licht vorhanden sein muss, damit Finsternis wahrgenommen werden kann.

Wenn Sie nun also unsere Bilder betrachten, dann tun Sie dies mit Ihrem Licht.

Zur Arbeitsweise: Wir malen beide mit einer möglichst freien Mischtechnik, Elisabeth auf Leinwand Ruedi auf Holzfasertafeln.
Kontakt: E. und R. Beck, Wässerwiesenstrasse 67A, 8408 Winterthur, 052 620 02 38








Sischwisisch

Folksmusika – Bal Folk bis Balkan
Donnerstag, 15. November
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Sischwisisch bringen Folksmusik aus Europa zum Klingen, sei es eine rumänische Hora, ein finnischer Walzer, ein jig set oder ein französischer cercle. Aus der riesigen Fülle von Melodien haben sie sich ihre Lieblingsstücke herausgepickt, spielen sie original oder neu arrangiert. Es sind Stücke zum Tanzen, Geniessen oder Zuhören. Die vier MusikerInnen bringen verschiedenste musikalische Erfahrungen mit. Spielfreude und die Lust am Musizieren haben sie zusammengeführt

Mireille Faist, Geige, Flöte
Andi Lutz, Klarinette, Flöten
Eva Pieth, Akkordeon, Gesang
Sofia Marucci, Kontrabass
Kontakt lutz.pieth@bluewin.ch, Tel +41 79 948 55 57
Eintritt frei / Kollekte




Hudaki Village Band

traditionelle Musik aus den ukrainischen Karpaten
Mittwoch 21. November
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
»Wenn erst ihre Balladen und dann diese archaischen Klänge durch den Raum fliegen, ist man völlig losgelöst. Dann muss man die Türen seines Herzens aufmachen, diesen musikalischen Tornado wirbeln lassen. Und das tut sowas von gut!« Nürtinger Zeitung, 24.11.2014

Die neunköpfige Hudaki Village Band entführt uns in die geheimnisvolle Welt der Ruthenen, Wallachen und Huzulen der ukrainischen Karpaten. Ihre Musik stammt aus einem abgelegenen Tal nahe der rumänischen und ungarischen Grenze. Entstanden ist diese einzigartige Mixtur aus dem jahrhundertelangen Zusammenleben von Slawen, Rumänen, Roma und Juden. Ursprünglich eine Hochzeitskappelle, hat die Hudaki Village Band seit 2001 hunderte Konzerte in beinahe allen Ländern Europas gegeben.
www.hudaki.org
Eintritt frei / Kollekte




Pizz Art

Acrylbilder von Fulvio d ‘Agostino

Ausstellung 23. November bis 17. Januar
Vernissage Freitag, 23. November, 18.00 bis 20.00 Uhr
Farbig, wundersam, surreal und nicht selten auch ein wenig gespenstisch geht es in den Welten der Acrylbilder von Fulvio D’Agostino her und zu. Pizz Art nennt Fulvio D’Agostino seine Recycling-Kunst aus Pizzaschachteln. Da Neapel (wo die Pizza erfunden wurde!) seine zweite Heimat ist, sieht er die Malerei auch wie das Zubereiten einer Pizza: Das Grundrezept für den Teig, die Variationsvielfalt an Belägen und last but not least die obligaten 485 °C Feuer und Charakter.
www.fulviodagostino.com




Dimensione Jassturnier

Montag, 26. November, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bitte meldet euch bis Samstag, 24. November, 18.00 Uhr an. Das könnt Ihr ganz einfach auf unserem Jassmelder Dort seht Ihr auch wer sich schon angemeldet hat. Mit einer Anmeldung seid Ihr auch einverstanden, dass Eure Namen für andere sichtbar sind!
Bild Jasskarte




Polifonia

Musik aus dem Balkan
Konzert mit Abendessen
Freitag, 30. November
Konzert 20.00 Uhr, Abendessen 18.30 Uhr
„Polifonia lässt die Seele in die Ferne schweifen, nach Osteuropa, Serbien, Mazedonien, Rumänien und Bulgarien. Die Musik, fröhlich mitreissend, melancholisch leidenschaftlich und temperamentvoll, berührt die Herzen und lässt Bilder und Geschichten entstehen.

Andy Becirovic, Akkordeon
Manuela Einsle-Vetterli Kontrabass, Frula , Kaval
Lukas Wissler, Violine
Jens Biedermann Tarabuka, Tapan
Rita Peloso, Querflöte, Frula, Kaval
Jovana Wiesmann-Miladinovic, Gesang
www.polifonia.ch
Eintritt frei / Kollekte
Abendessen:
Salat, Menu mit Fleisch oder Vegi   Fr. 23.-
Reservation fürs Essen erwünscht:
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch




musikalischer Sonntagsbrunch

Sonntag, 2. Dezember, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 26.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch


Konzert 11.30

hazelnut

Rock – Pop – Folk
Knackig, natürlich, stark, mit einer akustisch rockigen Schale und einem Kern aus Folk, und Pop – das ist hazelnut, ein richtiger Energiespender. Wenn hazelnut auftritt, spürt man sofort, dass Markus Müller, Dani Bless und Felix Scherrer gute Freunde sind, die schon lange und mit viel Spass zusammen Musik machen. der Sound ihrer Eigenkompositionen und ausgewählten Covers ist direkt, locker, immer wieder überraschend und sorgt von der kleinen Kellerbar bis zur Openairbühne für ein unvergessliches Konzerterlebnis.

Markus Müller (vocals, percussion)
Dani Bless (guitar, backing vocals)
Felix Scherrer (bass, percussion, backing vocals)
Eintritt frei / Kollekte















Zéphyr Combo

Chanson, Folk, Gipsy
Mittwoch, 5. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Seit seiner Gründung 2012 hat die bunte Truppe mehr als 400 Konzerte im In- und Ausland gespielt. Zéphyr Combo (CH/B) vermischt Chanson mit Gipsyklängen, Handorgelrock, bissigen Satiren, wirren Trinkliedern und Träumereien. Dazu begleitet sie sich auf Akkordeon, Geige, Drehleier, Klavier, Gitarre, Helikon, Trompete und Schlagzeug. Tönt ein wenig wie Brel, ein wenig wie Bregovic, aber vor allem wie - Zéphyr Combo. Der letzte Clip (Tournée générale) wurde mehrheitlich in der gleichen Strasse wie das Dimensione gedreht.

Esther Nydegger (Geige, Gesang, Querflöte, Gitarre)
Geert Dedapper (Akkordeon, Gesang, Gitarre, Klavier, Drehleier)
Rolf Caflisch (Schlagzeug)
Leon Schaetti (Helicon, Gesang, Trompete)
www.zephyrcombo.ch
Eintritt frei / Kollekte




Rita & Mäck

Country und so
Samstag, 8. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Vor einem Jahr gaben die beiden ihr viel beachtetes Debutkonzert als Duo: Rita mit der starken Americana-Stimme und Mäck mit dem passenden Bariton dazu. Sie ist sonst ein Teil von Rita & the Do Nothings, Mäck ein Teil von Rocksack, zusammen sind sie ein Duo der Gegensätze, die sich perfekt ergänzen. Nun bringen s ie ein neues Programm ins Dimensione, ein Songbouquet, das aus lauter Wünschen von Freunden besteht, Songs von Tom Waits bis Sting, von den Proclaimers bis Radiohead. Begleitet werden sie von einigen exzellenten Musikern.

Rita Peter – Gesang, Gitarre
Mäck Gmür – Gesang, Gitarre
Andre Schneider - E-Gitarre
Roger Zollinger - Bass
Mike Steinert - Perkussion
… und ein Überraschungsgast
Eintritt frei / Kollekte




Näsbom & Friends

Swedish Folk
Freitag, 14. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Bereits vor zwei Jahren begeisterte das Quartett im Dimensione das Publikum! Torbjörn and Pär Näsbom stammen beide aus Uppland in Schweden. Sie begannen sehr früh mit dem Geigenspiel und lernten dabei von ihrem Vater. Von Beginn weg kamen sie in Kontakt mit den Voksmusik-Legenden jener Zeit. Torbjörn and Pär touren beide regelmässig weltweit. Torbjörn ist der Nyckelharpa-Spieler in Schweden schlechthin, er gibt Konzerte und unterrichtet. Im Sommer 2014 wurde ihm die Zorn-Gold-Medaille überreicht, die höchste Auszeichnung in der Schwedischen Volksmusik. Pär lebt seit 1987 in Winterthur, ist Mitglied im Orchester Musikkollegium und im Winterthurer Streichquartett. Perry Stenbäck lebt in Dänemark und ist ein Alleskönner auf der Gitarre, einer der am meisten beschäftigten Gitarristen. Der berühmte Bassist Sebastien Dubé ist ein Allrounder in den Bereichen Jazz, Folk und Klassik.

Pär Näsbom – Geige
Torbjörn Näsbom - Nyckelharpa, Geige
Perry Stenbäck - Gitarre
Sebastien Dubé – Kontrabass
Eintritt frei / Kollekte




– 2019 –




Doppelkonzert

Sonntag, 13. Januar
Konzert 19.00 Uhr, Türöffnung 18.00 Uhr

Lindsay Ferguson

Seit mehr als 10 Jahren tourt die kanadische Songwriterin Lindsay Ferguson unablässig durch Europa und Kanada. Der spektakuläre Klang ihrer Musik reicht von nachdenklich, zerbrechlich, sphärisch, verspielt, verzaubernd bis hin zu powervoll und wild. Gekonnt setzt sie die Wucht ihrer wunderschönen Stimme ein und nimmt uns mit auf eine Reise durch die tausend Facetten ihrer Musik. Ihre Songs enthalten Elemente von Pop, Folk und Country und verglichen wurde die charismatische Sängerin schon mit Musikalischen Grössen wie Adele, Lucinda Williams und Jason Mraz. In kürze erscheint ihre neue Release “Live in Bern“ gefolgt von einem neuen Album im Jahr 2019.
lindsayferguson.com

Evaluna & Anuschka

Zwei Frauen, zwei Stimmen, zwei Gitarren und ein Kontrabass namens Marta verpacken Geschichten, die das Leben schreibt in Klänge und Melodien. Seit sieben Jahren tourt das Frauenduo durch die Schweiz und bringt die Zuhörer mit ihrem theatralem Schalk zum Schmunzeln. Auf Französisch, Englisch, Deutsch, Schweizerdeutsch oder Chuderwälsch spielen sie sich querbeet und gerne zweistimmig durch den eigenen Liedersalat. Ob melancholisch angehaucht, stinkfrech oder temperamentvoll und heiter, ihre Musik berührt durch Einfachheit und Schönheit.
Eintritt frei / Kollekte



















RJAM

Folk von Ost bis West
Freitag, 18. Januar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Energiereiche Musik aus Ost und West: scharf gewürzt zum Tanzen und crèmig-süss zum Schwelgen: RJAM – das sind die beiden jungen Talente Raphael und Julian mit ihren Eltern Andrea Zuzak und Martin Bauder Zuzak. Was ursprünglich als Familienband begann, verspricht heute Weltmusik auf hohem Niveau, von Balkan bis Bluegrass, von Georgisch bis Griechisch. Die Interpretationen der vier Winterthurer sind frisch und fantasievoll. Sie schlagen musikalische Brücken auch dort, wo die Geographie versagt und laden dazu ein, Musik verschiedener Kulturen auf neue Art zu erleben. RJAM hat bereits zwei CDs auf den Markt gebracht: RJAM ost-west (2013) und RJAM2 (2016). Die Band tritt an privaten Festen, Geburtstagen, Firmenanlässen und Hochzeiten auf, sowie an Festivals und Konzerten. Mit der sprühenden Energie der jungen und jung gebliebenen Musiker ist RJAM auf der Zielgeraden, die Folk-Welt neu zu definieren.

Julian Zuzak: Geige, Bass
Raphael Zuzak: Perkussion
Andrea Zuzak: Akkordeon, Geige Bass
Martin Bauder: Mandoline, Geige, Bass
Webseite
Eintritt frei / Kollekte




Von Tromsö nach Risöhyhamn

Fotoausstellung Bernhard Hofacker

Ausstellung 19. Januar bis 07. März
Vernissage
Samstag, 24. Mai, 18.00 bis 21.00 Uhr
Die Fotoausstellung “Impressionen aus Skandinavien“ zeigt Bilder, die in den Jahren 2017 und 2018 auf Reisen mit dem Bus, Rentier- und Hundeschlitten und Hurtigrutenschiff durch Finnland und Norwegen entstanden sind. In den unendlichen Wäldern Finnlands begegnet der Reisende einer Weite und Ruhe, in der sich die Seele eins fühlt mit der Natur, wie sonst kaum irgendwo. Mit dem Hurtigrutenschiff entdeckt man die Küste Norwegens mit seinen zerklüfteten Felsen und atemberaubenden Fjorden, die als unvergessliche Reiseerlebnisse in Erinnerung bleiben.




LisiBabette

Canzoni, Mundart, Chanson
Freitag, 25. Januar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Man nehme eine Hand voll Melancholie, ein Quäntchen Ironie und eine grosse Prise Humor. Wo Frau mit drückendem Schuh endlich eine Lösung findet, wo sentimentale Mollakkorde die Einsamkeit zelebrieren, wo Herzschmerz auf Kriminalität trifft , da sind LisiBabette zuhause. Und wenn noch Fragen offen bleiben, hilft das Fräulein von der Telefonauskunft weiter. Mit Gitarre, Klavier, Stimme und Akkordeon besingen und bespielen LisiBabette in ihren Chansons das bunte Leben ebenso wie die melancholischen Grau-und Zwischentöne in allen Facetten.

Iris Baumgartner: Akkordeon, Stimme, Glockenspiel
Kathrin Bögli: Stimme, Gitarre, Klavier
Eintritt frei / Kollekte




Dimensione Jassturnier

Montag, 28. Januar, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




musikalischer Sonntagsbrunch

Sonntag, 3. Februar, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch


Konzert 11.30

Duo stefanalfred

Das Duo stefanalfred, bestehend aus dem gebürtigen Innerrhoder Stephan Daehler und seinem Bernhardzeller Schulfreund und langjährigen Musikkollegen Peter Baumann, singt und spielt eigene Lieder mit hochdeutschen und Mundart-Texten, die von den Irrungen und Wirrungen, den Freuden und Leiden von Menschen im besten Alter inspiriert sind. Dabei schrecken sie weder vor tiefen noch vor hohen, weder vor leisen noch vor lauten und schon gar nicht vor zwiespältigen Tönen zurück, lassen aber stets den Liedtext für sich sprechen. Und dann geht immer auch noch musikalisch die Post ab, vorzugsweise in Richtung Jazz und Folklore.

Stephan Daehler – Gesang, Gitarre, Piano
Peter Baumann – Gesang, Akkordeon, Saxophon, Trompete
Eintritt frei / Kollekte

















Dimensione Jassturnier

Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 3. März, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 25. März, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 7. April, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 29. April, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 5. Mai, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 27. Mai, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 2. Juni, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 24. Juni, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 7. Juli, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch













Sommerferien ab Samstag 13.07 bis und mit Sonntag 18.08