Bistro Dimensione

 

Agenda

 
– 2020 –

Liebe Gäste
Der Vorstand des Trägerveins Pro Dimensione hat beschlossen, im August keine Kulturanlässe durchzuführen. Die jetzt gültigen Abstandsregeln wegen der Corona-Pandemie können wir in unserem kleinen Lokal nicht einhalten. Die beiden Konzerte werden auf ein späteres Datum verschoben.

PS. Das Bistro Dimensione ist während der ganzen Schulferien offen, von Montag-Freitag. Besuchen Sie uns, wenn Sie zu Hause sind!






Christian Eggenberger-Pestalozzi

Malereien

24. Juli bis 30. September,
Mo bis Fr 10.00 bis 15.00 Uhr
Ein Mensch tritt ins Blickfeld. Musiker betreten die Bühne. Aus dem Chaos von Struktur und Farben schält sich Traumhaftes und Surreales hervor, wird zur Gestalt, zur Szene, zur Geschichte.

Christian Eggenberger-Pestalozzi, geb. 1951, war bis zu seiner Pensionierung reformierter Pfarrer in Töss, ist oft skizzierend unterwegs, malt im Gemeinschaftsatelier Gleisbrugg in Oberwinterthur.






«naked»

Acoustic Pop, Soul, Feelgood
Dieses Konzert wird auf ein späteres Datum verschoben!
Nadine Arnet und Ivo Caponio sind zusammen das Musik-Duo «naked». Der Name beschreibt wie ihre Musik ist: «unverschleiert» – pur, akustisch und von Herzen. Mit Gitarre, Ukulele und zwei Stimmen spielen die beiden Pop, Soul, Country-Rock im „unplugged“- Stil und erschaffen eine besondere Atmosphäre. Ivo Caponio studierte an der Musikhochschule Luzern Jazzgitarre und Komposition & Arrangement. Er unterrichtet am Konservatorium Winterthur und arbeitet als Live- und Studiomusiker.
Nadine Arnet ist ausgebildete Schauspielerin und Sängerin. Momentan ist sie mit verschiedenen Formationen unterwegs. 2016 schlossen sich die beiden Künstler zum Duo «naked» zusammen und schreiben und produzieren auch ihre eigene Musik.

Nadine Arnet – Gesang, Ukulele
Ivo Caponio – Gesang, Gitarre
www.naked-music.ch
Eintritt frei / Kollekte




Zona Sul

Samba, Brasil, Bossa, Frevo
Dieses Konzert wird auf ein späteres Datum verschoben!
Wer kennt es nicht, das Girl from Ipanema? Dass es aus Brasilien musikalisch noch mehr zu entdecken gibt, zeigt die Gruppe Zona Sul. Wir spielen instrumentale Musica Brasileira, ein bunter Mix aus  Bossa Nova, Samba, Choro, Bajão und Frevo von Komponisten wie Tom Jobim, Baden Powel, João Donato, Pixinginha und vielen andern.
Beat Bossart - Trompete, Flügelhorn
Markus Bollinger - Gitarre
Adrian Uhr - Bass
Christian Sollberger – Pandeiro
Eintritt frei / Kollekte




Premiere-Lesung:

Roman von Wolfgang Weigand

 „Wir bleiben doch Geschwister?“

Dienstag, 1. September
Beginn 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Ein Vater stirbt und hinterlässt zwei Kinder. Klemens und Regina sind Geschwister, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. „Wir bleiben doch Geschwister?“ ist nicht nur ein kleines Denkmal für einen Verstorbenen, sondern auch die Schöpfungsgeschichte eines möglichen Neuanfangs. In sieben Tagen zwischen der Todesnachricht und der Beerdigung erzählt der Roman nicht nur von Fremdheit in nahen Beziehungen, sondern auch vom Suchen nach der eigenen Identität und der Trauer über verlorene Sicherheiten. Näheres zum Inhalt
Reservationen erwünscht, da begrenzte Platzzahl: w.weigand@schritte.ch oder unter 044 941 00 59




Rivenbell

Folk / Americana
Freitag, 4. September
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Welcome to Rivenbell! Ein fiktiver Ort, wo sich Musiker und Publikum begegnen, wo sich vielschichtige Klangwelten mit engagierten Americana Songs verbinden. Die Band Rivenbell, vor dreizehn Jahren gegründet, ist seit einiger Zeit in veränderter Besetzung und mit vielen neuen Songs und Sounds unterwegs.

Cornelia Baumann: percussion, whistle, vocals
Martin Kägi: guitar, banjo, dobro, mandoguitar, vocals
Armin Sieber : cello, bodhran, vocals
Peter Maurer : guitar, mandolin, ukulele, dulcimer
www.rivenbell.ch
Eintritt frei / Kollekte




Perkel

Rock
Dienstag, 8. September
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
PERKEL. Entspannte Dilettanten, zusammengewürfelt aus dem Toggenburg, aus Wil und aus Winterthur, fünf Leute, die mit ihrer Musik in keine Schublade passen. Nennen wir's deutschsprachigen Indie-Rock. Oder Rumpelpop. Seit 2014 kommt bald der Durchbruch. 2018 erschien das Debütalbum PLANET und 2019 das allerzweiteste Album PERSON.

Marc Hermann - Voc
René Hermann - Bass/Harmonica/Voc
Anna Kopp - Keys/Voc
Marius Kopp - Guitars/Voc
Michael Meier - Drums/Voc
www.perkel.ch
Eintritt frei / Kollekte




Jochro Trio

Soul-Jazz
Freitag, 18. September
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Als sich die drei Musiker Ende 2019 für einen gemeinsamen Jam trafen, wurde schnell klar, dass sie ihre Leidenschaft für groovigen, tanz- und geniessbaren Instrumentaljazz nicht der grossen weiten Welt vorenthalten wollen: Geboren war das Jochro-Trio, welches sich den Soul-Jazz auf die Fahnen geschrieben hat. Es werden alte Jazzklassiker mit Neuinterpretationen gemixt, eigene Stücke hinzugefügt und Popsongs verjazzt. Immer darauf bedacht, dass der Sound hör- und verstehbar bleibt, ohne jedoch in die Belangslosigkeit abzudriften.

Fabian Jochro – Piano
Thomas Brühwiler – Bass
Peter Bryner - Drums
www.jochro-trio.ch
Eintritt frei / Kollekte




Dave Curl & Band

Acoustic Rock
Freitag, 25. September
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Dave Curl begeistert das Publikum mit melodiösen Folk-Rock Songs. Der Singer-Songwriter singt nicht nur, sondern erzählt mit seinen Songs Geschichten, in denen man sich wieder erkennen kann. Seine Songs spiegeln die Suche nach dem magischen Moment, wo sich Wortklänge und Melodien zu einem Ganzen verbinden. Seine englisch-australischen Wurzeln sind in den Texten spürbar und lassen den Funken springen. Stephan Eimer (Schlagzeug) und Simone Pfarrwaller (Bass) geben zusätzlich Dynamik und Drive.

Dave Curl - Gesang, Gitarre
Simone Pfarrwaller - Bass
Stephan Eimer - Schlagzeug
www.davecurl.com
Eintritt frei / Kollekte



Dimensione Jassturnier

Montag, 28. September, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bitte meldet euch bis Samstag, 26. September, 18.00 Uhr an. Das könnt Ihr ganz einfach auf unserem Jassmelder Dort seht Ihr auch wer sich schon angemeldet hat. Mit einer Anmeldung seid Ihr auch einverstanden, dass Eure Namen für andere sichtbar sind!
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 4. Oktober, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






SCHWEDENSTUBETE

mit Racine & Näsbom
Freitag, 30. Oktober
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Zwei schwedische Musiker, die 'ewig schon' auf eigenen Wegen liebeshalber in der Schweiz landeten, treffen aufeinander um ihr gemeinsames nordisches Liedgut spielend zu singen. Herzschmerzlieder & groovige Tänze, - von Polskas via finnischen Tango bis ABBA!

Marianne Racine - Gesang, Piano
Pär Näsbom – Violine
Eintritt frei / Kollekte




musikalischer Sonntagsbrunch

Sonntag, 1. November, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch


Konzert 11.30

Lochergut

Eintritt frei / Kollekte