Bistro Dimensione

 

Agenda

 




Pizz Art

Acrylbilder von Fulvio d ‘Agostino

Ausstellung 23. November bis 17. Januar
Farbig, wundersam, surreal und nicht selten auch ein wenig gespenstisch geht es in den Welten der Acrylbilder von Fulvio D’Agostino her und zu. Pizz Art nennt Fulvio D’Agostino seine Recycling-Kunst aus Pizzaschachteln. Da Neapel (wo die Pizza erfunden wurde!) seine zweite Heimat ist, sieht er die Malerei auch wie das Zubereiten einer Pizza: Das Grundrezept für den Teig, die Variationsvielfalt an Belägen und last but not least die obligaten 485 °C Feuer und Charakter.
www.fulviodagostino.com




Näsbom & Friends

Swedish Folk
Freitag, 14. Dezember
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Bereits vor zwei Jahren begeisterte das Quartett im Dimensione das Publikum! Torbjörn and Pär Näsbom stammen beide aus Uppland in Schweden. Sie begannen sehr früh mit dem Geigenspiel und lernten dabei von ihrem Vater. Von Beginn weg kamen sie in Kontakt mit den Voksmusik-Legenden jener Zeit. Torbjörn and Pär touren beide regelmässig weltweit. Torbjörn ist der Nyckelharpa-Spieler in Schweden schlechthin, er gibt Konzerte und unterrichtet. Im Sommer 2014 wurde ihm die Zorn-Gold-Medaille überreicht, die höchste Auszeichnung in der Schwedischen Volksmusik. Pär lebt seit 1987 in Winterthur, ist Mitglied im Orchester Musikkollegium und im Winterthurer Streichquartett. Perry Stenbäck lebt in Dänemark und ist ein Alleskönner auf der Gitarre, einer der am meisten beschäftigten Gitarristen. Der berühmte Bassist Sebastien Dubé ist ein Allrounder in den Bereichen Jazz, Folk und Klassik.

Pär Näsbom – Geige
Torbjörn Näsbom - Nyckelharpa, Geige
Perry Stenbäck - Gitarre
Sebastien Dubé – Kontrabass
Eintritt frei / Kollekte




– 2019 –




NAT SCHEDLER

Singer / Songwriter Pop
Freitag, 11. Januar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Der junge Winterthurer NAT SCHEDLER will es wissen. Mit seinen Songs im Gepäck macht er sich auf die Reise auf die Bühnen der Welt. Seine emotionale Stimme und sein Gitarrenspiel lassen niemanden kalt. Im Jahr 2017 verbrachte NAT SCHEDLER drei Monate in New York und mehrere Wochen in Japan, um sich seinen neuen Liedern zu widmen. Bei langen und ziellosen Spaziergängen im Unbekannten fand NAT SCHEDLER Inspiration für seine neue EP „NEW YORK TOKYO“ 2018. Die Singles „Call Me Tonight und „Girl“ werden bereits auf über 10 Radiostationen in der Schweiz gespielt. NAT SCHEDLER überzeugt mit melancholischen und dynamischen Liedern sowie nachdenklichen und tiefsinnigen Lyrics. Seine Reise hat erst begonnen.

Nat Schedler – Gesang
Fabio Wehrli – Bass, Gesang
www.natschedler.com
Eintritt frei / Kollekte




Doppelkonzert

Sonntag, 13. Januar
Konzert 19.00 Uhr, Türöffnung 18.00 Uhr

Lindsay Ferguson

Seit mehr als 10 Jahren tourt die kanadische Songwriterin Lindsay Ferguson unablässig durch Europa und Kanada. Der spektakuläre Klang ihrer Musik reicht von nachdenklich, zerbrechlich, sphärisch, verspielt, verzaubernd bis hin zu powervoll und wild. Gekonnt setzt sie die Wucht ihrer wunderschönen Stimme ein und nimmt uns mit auf eine Reise durch die tausend Facetten ihrer Musik. Ihre Songs enthalten Elemente von Pop, Folk und Country und verglichen wurde die charismatische Sängerin schon mit Musikalischen Grössen wie Adele, Lucinda Williams und Jason Mraz. In kürze erscheint ihre neue Release “Live in Bern“ gefolgt von einem neuen Album im Jahr 2019.
lindsayferguson.com

Evaluna & Anuschka

Zwei Frauen, zwei Stimmen, zwei Gitarren und ein Kontrabass namens Marta verpacken Geschichten, die das Leben schreibt in Klänge und Melodien. Seit sieben Jahren tourt das Frauenduo durch die Schweiz und bringt die Zuhörer mit ihrem theatralem Schalk zum Schmunzeln. Auf Französisch, Englisch, Deutsch, Schweizerdeutsch oder Chuderwälsch spielen sie sich querbeet und gerne zweistimmig durch den eigenen Liedersalat. Ob melancholisch angehaucht, stinkfrech oder temperamentvoll und heiter, ihre Musik berührt durch Einfachheit und Schönheit.
Eintritt frei / Kollekte



















RJAM

Folk von Ost bis West
Freitag, 18. Januar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Energiereiche Musik aus Ost und West: scharf gewürzt zum Tanzen und crèmig-süss zum Schwelgen: RJAM – das sind die beiden jungen Talente Raphael und Julian mit ihren Eltern Andrea Zuzak und Martin Bauder Zuzak. Was ursprünglich als Familienband begann, verspricht heute Weltmusik auf hohem Niveau, von Balkan bis Bluegrass, von Georgisch bis Griechisch. Die Interpretationen der vier Winterthurer sind frisch und fantasievoll. Sie schlagen musikalische Brücken auch dort, wo die Geographie versagt und laden dazu ein, Musik verschiedener Kulturen auf neue Art zu erleben. RJAM hat bereits zwei CDs auf den Markt gebracht: RJAM ost-west (2013) und RJAM2 (2016). Die Band tritt an privaten Festen, Geburtstagen, Firmenanlässen und Hochzeiten auf, sowie an Festivals und Konzerten. Mit der sprühenden Energie der jungen und jung gebliebenen Musiker ist RJAM auf der Zielgeraden, die Folk-Welt neu zu definieren.

Julian Zuzak: Geige, Bass
Raphael Zuzak: Perkussion
Andrea Zuzak: Akkordeon, Geige Bass
Martin Bauder: Mandoline, Geige, Bass
Webseite
Eintritt frei / Kollekte




Von Tromsö nach Risöhyhamn

Fotoausstellung Bernhard Hofacker

Ausstellung 19. Januar bis 07. März
Vernissage
Samstag, 24. Mai, 18.00 bis 21.00 Uhr
Die Fotoausstellung “Impressionen aus Skandinavien“ zeigt Bilder, die in den Jahren 2017 und 2018 auf Reisen mit dem Bus, Rentier- und Hundeschlitten und Hurtigrutenschiff durch Finnland und Norwegen entstanden sind. In den unendlichen Wäldern Finnlands begegnet der Reisende einer Weite und Ruhe, in der sich die Seele eins fühlt mit der Natur, wie sonst kaum irgendwo. Mit dem Hurtigrutenschiff entdeckt man die Küste Norwegens mit seinen zerklüfteten Felsen und atemberaubenden Fjorden, die als unvergessliche Reiseerlebnisse in Erinnerung bleiben.




LisiBabette

Canzoni, Mundart, Chanson
Freitag, 25. Januar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Man nehme eine Hand voll Melancholie, ein Quäntchen Ironie und eine grosse Prise Humor. Wo Frau mit drückendem Schuh endlich eine Lösung findet, wo sentimentale Mollakkorde die Einsamkeit zelebrieren, wo Herzschmerz auf Kriminalität trifft , da sind LisiBabette zuhause. Und wenn noch Fragen offen bleiben, hilft das Fräulein von der Telefonauskunft weiter. Mit Gitarre, Klavier, Stimme und Akkordeon besingen und bespielen LisiBabette in ihren Chansons das bunte Leben ebenso wie die melancholischen Grau-und Zwischentöne in allen Facetten.

Iris Baumgartner: Akkordeon, Stimme, Glockenspiel
Kathrin Bögli: Stimme, Gitarre, Klavier
Eintritt frei / Kollekte




Dimensione Jassturnier

Montag, 28. Januar, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bitte meldet euch bis Samstag, 26. Januar, 18.00 Uhr an. Das könnt Ihr ganz einfach auf unserem Jassmelder Dort seht Ihr auch wer sich schon angemeldet hat. Mit einer Anmeldung seid Ihr auch einverstanden, dass Eure Namen für andere sichtbar sind!
Bild Jasskarte




Choice of Tunes

Folk
Freitag, 1. Februar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Die Folkband Choice of Tunes spielt auf mit Musik aus dem Balkan, französischen Chansons, südamerikanischen Liedern und Tangos, Klezmermusik und jiddischen Gesängen. Schwermütig melancholische Klänge wechseln mit übermütig südlichem Temperament und tänzerisch heissen Rhythmen. Es ist für jede und jeden etwas dabei. Tun Sie Ihrem Gemüt etwas Gutes und kommen Sie vorbei!

Bea Keller Vocal
Gioia Lüchinger Vocal, Akkordeon, Gitarre
Karin Heeg Violine
Catherine Decroos Querflöte, Gitarre
Felix Wäspi Banjo, Querflöte
Eintritt frei / Kollekte




musikalischer Sonntagsbrunch

Sonntag, 3. Februar, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch


Konzert 11.30

Duo stefanalfred

Das Duo stefanalfred, bestehend aus dem gebürtigen Innerrhoder Stephan Daehler und seinem Bernhardzeller Schulfreund und langjährigen Musikkollegen Peter Baumann, singt und spielt eigene Lieder mit hochdeutschen und Mundart-Texten, die von den Irrungen und Wirrungen, den Freuden und Leiden von Menschen im besten Alter inspiriert sind. Dabei schrecken sie weder vor tiefen noch vor hohen, weder vor leisen noch vor lauten und schon gar nicht vor zwiespältigen Tönen zurück, lassen aber stets den Liedtext für sich sprechen. Und dann geht immer auch noch musikalisch die Post ab, vorzugsweise in Richtung Jazz und Folklore.

Stephan Daehler – Gesang, Gitarre, Piano
Peter Baumann – Gesang, Akkordeon, Saxophon, Trompete
Eintritt frei / Kollekte

















Don’t Feed Neighbor’s Cat

Swing & Ragtime Rarites
Freitag, 22. Februar
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Die beiden groovenden Gentlemen nehmen den Zuhörer mit in einen amerikanischen Jazzkeller der 30er und 40er Jahre. Bereits mit den ersten Akkorden schwingt nicht nur der Fuss im pulsierenden Rhythmus - die hintergründige Leichtigkeit und heitere Frivolität lassen den Börsencrash und die bedrohliche Weltlage für einen Moment vergessen. Durch die Originalarrangements mit Banjo und Gitarre entsteht ein lebendiges Klangerlebnis, und die passenden Anzüge der beiden Musiker machen die Zeitreise noch authentischer. Ihre Musik bewegt sich zwischen Swing und Ragtime, ist eher schnell und sehr virtuos.

Jakob Ruppel – Gitarre, Banjo
Marco Sigrist - Gitarre
www.guitarandbanjo.ch
Eintritt frei / Kollekte




Dimensione Jassturnier

Montag, 25. Februar, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Leanna

Chanson, Pop, Jazz
Freitag, 1. März
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
“Prend la route avec ton coeur ardent...”
Vielschichtig erklingen die aus eigener Feder geschriebenen, fein arrangierten Songs von Leanna. Leicht, verspielt und bewegt führen die Melodien und Rhythmen zu den Orten, von denen wir träumen und zu jenen, die auf unsere Rückkehr warten. Unterschiedliche Wege führen zu diesen Orten und so widerspiegelt es auch die Musik von Leanna. Zwischen Chanson, Pop, Jazz und Gypsy-Jazz sind die stimmungsvollen, bildhaften Kompositionen geschrieben und füllen das Ohr mit Gesang, Gitarre, Akkordeon und Saxofon/Klarinette/ Bassklarinette.

Lea Bühler- voc, comp
Daniel Affentranger- sax, cl, bcl
Mario Mauz.- git
Dario Stalder- acc
www.leannamusic.ch
Eintritt frei / Kollekte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 3. März, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






art2o

Unplugged Pop/Rock
Freitag, 15. März
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Art2o machen Unplugged-Pop-Rock, reduziert auf das Wesentliche. Es geht um echte, handgemachte Musik. Zuerst ist da mal die Frontfrau Yasmin mit ihrem kraftvollen und eigenständigen Gesang. Dann die erfahrenen Begleitmusiker/innen, welche neben den klassischen Rock-Pop-Instrumenten Gitarre, Bass und Piano, phantasievoll Ukulele, Flöte und Perkussion einsetzen. Nebst Eigenkompositionen werden auch Covers bekannter Songs präsentiert, welche art2o in ihrem ganz eigenen Stil mit originellen Arrangements zum Besten geben.

Jasmin Schweizer - Gesang, Flöte, Piano
Lukas Schweizer - Guitar, Bass
Thomas Schweizer - Bass, Ukulele, Gesang
Daniela Bättig - Perkussion, Piano, Gesang
www.art2o.ch
Eintritt frei / Kollekte




The Red Hot Serenaders

Blues & Swing
Donnerstag, 21. März
Konzert 20.00 Uhr, Abendessen 18.30 Uhr
Keine Frage, die Red Hot Serenaders machen einfach beides: Sie servieren hochprozentigen Blues, heissen Jazz, zartbittere Chansons, schmelzende Hawaiimusik und rattenscharfen Ragtime. Zubereitet werden diese hauptsächlich aus den 20er- und 30er-Jahren stammenden musikalischen Leckerbissen auf einer breiten Palette von Instrumenten. Nichts ist vor den beiden begeisterten Musikanten sicher. Gespielt wird stilgerecht auf Instrumenten ohne Strom, dafür mit umso mehr Groove, zweistimmigem Gesang, einem Löffelchen Schmalz, einem Augenzwinkern und einem Schuss Frim Fram Sauce. Guten Appetit!

Rainer Wöffler – Gesang, Gitarre, Slide Gitarre, Mandoline
Tanja Wirz – Gesang, Gitarre, Klarinette
Eintritt frei / Kollekte
Abendessen:
Salat, Menu mit Fleisch oder Vegi Fr. 23.-

Reservation fürs Essen erwünscht: von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr unter 052 212 40 14 oder per eMail bistro@dimensione.ch




Dimensione Jassturnier

Montag, 25. März, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Fischlis Strandgut

Jazz melodiös
Freitag 29. März
Konzert 20.00 Uhr, Türöffnung 19.00 Uhr
Fischlis Strandgut spielen eigenwillige wie lebensfrohe Kompositionen vom Pianisten Max Dübendorfer. Bewegende Musik mit zahlreichen Solopartien zwischen Jazz und World, eben Strandgut aus verschiedenen Himmels- und Stilrichtungen, zum Verweilen und auch Abheben in die weiten Sphären zwischen Tag und Traum – ein Geheimtipp, der nicht zu viel verspricht.
Der Komponist meint dazu: „Strände können ganz verschieden sein. Strandgut wird angeschwemmt, Seltsames, Bizarres, Bruchstücke, Unpassendes, aber auch vom Wasser Bearbeitetes, Unauffälliges, sich Einfügendes. Dinge, die ich früher ins Wasser geworfen habe oder die mir entglitten sind, rücken wieder in mein Gesichtsfeld. Aber auch noch nie Gesehenes, Fremdes schaukelt sich heran, taucht für wenige kurze Augenblicke aus dem Wasser und verschwindet wieder, vielleicht für immer.“

Max Dübendorfer – Piano, Komposition
Ueli Bär – Saxophone
Susanne Bossert – Flöte
Christoph Knecht – Bass
Manuel Oertli – Saxophone
Dölf Aebersold – Schlagzeug
Eintritt Fr. 20.--
fischlisdance.ch




Sonntagsbrunch

Sonntag, 7. April, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 29. April, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 5. Mai, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 27. Mai, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 2. Juni, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch






Dimensione Jassturnier

Montag, 24. Juni, 19.30 Uhr
Beim Dimensione-Jass-Turnier wird Schieber gespielt (alles einfach, ohne Wiis, Match=50 Extrapunkte). Die Teams bleiben den ganzen Abend zusammen. Das Startgeld beträgt Fr. 5.- pro Person.
Bild Jasskarte




Sonntagsbrunch

Sonntag, 7. Juli, 10 - 14 Uhr

Reichhaltiger Sonntagsbrunch mit Zopf, verschiedenen Broten, hausgemachten Konfitüren, Honig, fruchtigem Birchermüesli, einer Eierspeise, Quiche, mariniertem Gemüse, verschiedenem Käse, feiner Wurstplatte, einer salzigen Überraschung, etwas Süssem und Kuchen.
Immer am ersten Sonntag im Monat, aber jedes Mal ein bisschen anders, lassen Sie sich überraschen.

Preis: Fr. 30.--
inkl. Kaffee, Tee, Milch und Orangensaft.
Für Reservationen erreichen Sie uns
von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr
unter 052 212 40 14 oder per Email bistro@dimensione.ch













Sommerferien ab Samstag 13.07 bis und mit Sonntag 18.08